• Saal mieten zu fairen Konditionen

    Mieten Sie für Ihre Feier unseren lichtdurchfluteten Saal mit der Bühne oder gleich das ganze Café und die Bar. Gerne verpflegen wir Ihre Gäste, servieren und stehen Ihnen auch beratend zur Seite.

Tipps & Angebote für ein budgetbewusstes Fest

Wer eine Hochzeit oder eine andere Feier gut planen will, muss budgetieren. Mit unseren Tipps helfen wir dabei. Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Hochzeits-Location

Je näher am Wohnort und am sozialen Umfeld eine Feier stattfindet, desto bequemer für Sie und Ihre Gäste. Sie sparen Zeit in der Planung und Geld für die Anreise. In unserem Saal können wir Anzahl 60 Personen mit einem Festmahl verköstigen. Im Café finden 90 Gäste Platz.

Hochzeits-Apéro

Hören Sie das Wort «Apéro», tauchen in Ihrem Kopf wahrscheinlich auf Anhieb Bilder von kleinen, kunstvoll belegten Häppchen auf. Sie sprengen häufig das Budget. Zum Glück gibt es viele andere, kreative Speisen, die sich als Zwischenmahlzeit eignen – zum Beispiel Brunos beliebte Quiche. Wir beraten Sie gerne.

Das Festmahl

Genussvoll zu speisen ist ein gesellschaftliches Erlebnis. Und gute Stimmung beginnt im Magen. Wie mögen Sie es? Typisch schweizerisch mit Braten und Kartoffelgratin oder lieber ein kreatives, ausgewogenes Menu, das zu den Bedürfnissen Ihrer Gäste passt? Wir helfen Ihnen zu planen.

Buffet oder Menü Auswahl

Vegetarier, Veganer, Laktoseintolerante, Glutenallergiker und Kinder – unterschiedliche Bedürfnisse sind ein Grund, warum Gastgeber gerne ein Buffet anbieten. Aber bedenken Sie: Für das Buffet bereitet der Koch von jeder Speise mehr zu, damit sie für alle reicht. Am Ende bleibt viel Essen übrig, das im Abfall landet und dennoch bezahlt werden muss. Günstiger ist, die Gäste schon ein paar Wochen vor dem Festmahl ihr Menü selbst wählen zu lassen. Am besten mit einem Schreiben, in dem Sie gleich alle wichtigen Infos zum Fest liefern. Wir helfen Ihnen, eine gute Menu-Auswahl anzubieten.

Hochzeitstorte & Dessertbuffet

An einer Hochzeit hat die traditionelle Torte es verdient, die Hauptattraktion des Dessertbuffets zu sein. Denn sie ist die Speise, die am meisten Hochzeitsfeeling vermittelt. Gerne bestellen wir Ihre Wunschtorte in einer regionalen Konditorei und lassen sie pünktlich liefern.

Bäckt einer Ihrer Gäste eine Torte? Sie dürfen sie aufs Dessertbuffet stellen. Wir richten die übrige Auswahl an Naschereien danach aus und begrenzen sie auf ein magen- und budgetverträgliches Mass.

Getränke an der Bar

Wer bezahlt die Getränke an der Bar? Die Gastgeber oder die Gäste? Wir kommen mit beiden Lösungen klar. Wichtig ist, dass Sie Ihre Gäste vorher informieren, damit sie nicht irritiert sind, wenn wir unerwartet Geld einziehen.

Eigene Getränke mitbringen

Mieten Sie den Saal, ist es möglich, die Getränke selbst mitzubringen. Wir sehen es gerne, wenn Sie die Freiensteiner Weinbauern berücksichtigen. Sie produzieren hervorragende Weine. Nehmen Sie Ihre Getränke selbst mit, verlangen wir ein Zapfengeld von CHF 25.00 pro Flasche.

Dekoration

Unter Dekorateuren gilt die Regel: Lieber wenige, dafür gezielte Farbakzente in einen Raum zu setzen, statt ihn zu überschmücken. Wir verfügen nur über einen begrenzten Fundus an Dekorationsmaterial und empfehlen Ihnen gerne eine erfahrene Dekorateurin.

Blumenschmuck

Beliebt ist, mit Blumen zu schmücken. Am besten Sie wählen einen Floristen aus dem Dorf. Zum Beispiel «Magnolia» gleich um die Ecke. Die Floristin weiss, wie sie unsere kostbaren Tischtücher am besten schützen kann.

Beleuchtung

Licht ist Emotion – mehr noch als die dekorativen Elemente. Die riesigen Fensterfronten an einer Breitseite unseres Saals lassen viel Tageslicht herein. Abends ist unser Saal warm beleuchtet. Wünschen Sie eine romantische Atmosphäre, passt Kerzenlicht sehr gut dazu.

Kirchliche Hochzeitszeremonie

Die hübsche, kleine, reformierte Rorbaser Kirche steht nur wenige Meter vom Café Rorboz entfernt. Nehmen Sie mit dem Pfarrteam Kontakt auf, wenn Sie in Rorbas heiraten möchten.